Portfolio


Lehre

  • Seminar „Kulturbezogene Bildung in der bayerisch-tschechischen Grenzregion“
    Universität Bamberg, Institut für Slavistik, Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft, zusammen mit Prof. Dr. Sandra Birzer, Wintersemester 2022/2023
  • Seminar „Regionale Geographie - Europa/Außereuropa: Die Visegrád-Gruppe - Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Wintersemester 2022/2023.
  • Seminar „Regionale Geographie - Europa/Außereuropa: Tschechische Republik“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2022.
  • Große Exkursion „Ostdeutschland“ (8 Tage)
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, zusammen mit Prof. Dr. Andreas Dix, Sommersemester 2022.
  • Forschungsseminar „Die Kommunale Gebietsreform im Bayern der 1970er-Jahre und ihre Auswirkungen bis heute: das Beispiel Weiden i.d.Opf.“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, zusammen mit Prof. Dr. Andreas Dix, Wintersemester 2021/2022 und Sommersemester 2022. 
  • Seminar „Regionale Geographie - Europa/Außereuropa: Indonesien“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Wintersemester 2021/2022.
  • Seminar „Sprachen, Räume und Nationen: Ostmitteleuropa (1848-1948)
    Universität Bamberg, Institut für Slavistik, Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft, zusammen mit Prof. Dr. Sandra Birzer, Wintersemester 2021/2022.
  • Forschungsseminar „Historische Geographien Ostbayerns in der Weimarer Republik“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2021.
  • Kleine Exkursion „Bayreuth als Gauhauptstadt (1933-1945)“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2021.
  • Große Exkursion „Ostbayern im kurzen 20. Jahrhundert“ (8 Tage)
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, zusammen mit Prof. Dr. Andreas Dix, Sommersemester 2021.
  • Seminar „Regionale Geographie - Europa/Außereuropa: Europäische Grenzregionen“ 
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2020.
  • Große Exkursion „Ungarn“ (8 Tage)
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, zusammen mit Prof. Dr. Andreas Dix, Sommersemester 2019.
  • Seminar „Geographie in Politik und Verwaltung: Regional, National, Europäisch“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Wintersemester 2018/2019.
  • Seminar „Regionale Geographie - Europa/Außereuropa: Ostmitteleuropa“
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2018.
  • Große Exkursion „Böhmen“ (8 Tage)
    Universität Bamberg, Institut für Geographie, Professur für Historische Geographie, Sommersemester 2018.

Forschungsförderung und Stipendien

  • Forschungsförderung (5 Monate), Joint Call Bayern-Tschechien 2022–2024, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (7.500 €), 07.2022.
  • Exkursion: Zivilgesellschaft in der deutsch-tschechischen Grenzregion, Ústí nad Labem, 12.-14.05.2022, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (2.955 €), 05.2022.
  • Forschungsförderung (2 Monate), Bayerisch-tschechische akademische Projekte 2021, Unternehmensbefragung zu den coronabedingten Grenzschließungen im Landkreis Wunsiedel, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (4.125 €), 10.2021.
  • Mobilitätsbeihilfe, Gastaufenthalt am Institut für tschechisch-deutsche Arealstudien an der Jihočeská univerzita in České Budějovice, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (871,00 €), 07.2021.
  • Internationales Winterseminar der Professur für Historische Geographie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und des Instituts für tschechisch-deutsche Arealstudien an der Jihočeská univerzita in České Budějovice, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (6.000 €), 03.2021.
  • Forschungsförderung (6 Monate), Sonderprogramm Bayerisch-tschechische akademische Projekte 2020 zur Covid-19-Pandemie und deren Folgen, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (9.000 €), 06.2020.
  • Forschungsförderung (30 Monate), Joint Call Bayern - Tschechien 2019-2021, gemeinsame Antragstellung mit Prof. Dr. Andreas Dix und doc. Dr. phil. Lukáš Novotný M.A., Bayerisch-tschechische Hochschulagentur und Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik (Bayerischer Anteil: 43.408 €), 06.2019.
  • Mobilitätsbeihilfe, Eingeworben für eine Studentin der Univerzita Pardubice zur Durchführung eines Studienaufenthalts an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (1.000 €), 03.2019.
  • Internationales Winterseminar der Professur für Historische Geographie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und des Instituts für Politikwissenschaften an der Univerzita J.E. Purkyně in Ústí nad Labem, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (5.578 €), 11.2018.
  • Promotionsstipendium (48 Monate), Stiftung der Deutschen Wirtschaft (69.600 €), 08.2018.
  • Mobilitätsbeihilfe, Feldforschung in der bayerisch-tschechischen Grenzregion, Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (700 €), 05.2018.
  • Forschungsförderung (6 Monate), Interne Forschungsförderung (FNK) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg zur Vorbereitung eines gemeinsamen Drittmittelantrages mit Prof. Dr. Andreas Dix (4.915 €), 03.2018.

Tagungsorganiation

  • Workshop „Aktuelle Themen der historischen Kulturlandschaftsforschung“, Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa e.V. (ARKUM), Universität Bamberg, 06.2022.
  • Internationale Sommerschule „Transnationale Perspektiven in der bayerisch-tschechischen Grenzregion“, Universität Bamberg, in Kooperation mit Dr. phil. Markéta Ederová, Jihočeská Univerzita, České Budějovice, aufgrund der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben.
  • Central European Conference of Historical Geographers, Universität Bamberg, Local Organizing Commitee, abgesagt aufgrund der Corona-Panadmie, 06.2020.
  • Internationales Winterseminar „Deutsch-Tschechische Beziehungen: Raum, Gesellschaft und Zeit“, Universität Bamberg, in Kooperation mit doc. Dr. phil. Lukáš Novotný M.A., Univerzita J.E. Purkyně, Ústí nad Labem, 11.2018.

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Gremien

  • Geographische Gesellschaft zu Leipzig, seit 2022.
  • Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO), dort: Fachgruppe Geographie und Fachgruppe Geschichte, seit 2018.
  • Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa e.V. (ARKUM), seit 2018, Mitglied im Vorstand seit 2021.
  • Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (VGDH), dort: AK Ländliche Räume und AK Geographiegeschichte, seit 2018.
  • Historische Geographie Bamberg e.V., Geographische Gesellschaft, Gründungsmitglied seit 2017, Finanzvorstand 2020–2022, Vorsitzender seit 2022.
  • Mitglied in der Projektgruppe „audit familiengerechte Hochschule“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2017-2019.

Medienarbeit

  • „Es wird auch ein Unternehmen-Sterben geben“, veröffentlicht im LandesEcho. Zeitschrift der Deutschen in der Tschechischen Republik, 11.03.2021.
  • „Čeští pendleři jsou pro Bavorsko klíčoví. Část z nich teď ovšem o práci přijde“, veröffentlicht in Hospodářské Noviny, 09.03.2021.
  • „Uzavírka hranic a osud českých pendlerů jsou v SRN tématem bádání“, veröffentlicht in ceskenoviny.cz, 17.02.2021.
  • "Uni Bamberg erforscht Einreisebeschränkungen", Radiointerview, Bayerischer Rundfunk (Bayern 2, regionalZeit), 17.02.2021.